20.10.2018

Edvard Krieg-Kammer-Musik vom Feinsten!

Im vollbesetzten Klassik-Saal im Mauthausener Schloss Pragstein bewies einmal mehr die seit Jahrzehnten im Donaumarkt gastierende Pianistin Naoko Knopp ihr Verständnis für die Interpretation klassischer Musik vom Feinsten.
Nach ihrem Solospiel mit Stücken von Mozart und Beethoven ergänzt ihre Tochter Anna Knopp auf der Violine den konzertanten Reigen um Stücke von Beethoven und Edvard Grieg.
Nach der Pause beweist das Trio, verstärkt mit Leonhard Roczek am Violoncello, sein musikalisches Verständnis für die Intonation der Musik von Grieg, Beethoven und Schubert.
"Ich freue mich über die Anerkennung unserer Bemühungen um die klassische Musik und danke den Gästen, die aus dem ganzen Bezirk Perg und darüber hinaus unsere Konzerte besuchen" meinte ein sichtliche zufriedener KUK-Obmann Dr. Eckhard Oberklammer.